2019 2018 2017 2016

Weihnachtsfeier am 20. Dezember 2017

(Kamera: Doris Hofmann)

Weihnachtsfeier am 20.12.17

Weihnachtsfeier am 20.12.17

Weihnachtsfeier am 20.12.17

Weihnachtsfeier am 20.12.17



Nikolausfahrt am 6. Dezember 2017

Der Tannenhof in Markt Taschendorf war Ziel unseres Ausflugs am Nikolaustag. Nicht nur für Speis und Trank war bestens gesorgt. Als prima Unterhalter hat sich der Gastwirt Heinz Schorr bewährt. Mit musikalischen Einlagen, die zum Mitsingen einluden, und seiner typisch fränkischen Art von Humor brachte er den Saal in beste Stimmung. Ein wichtiges Thema waren dabei die feinen Unterschiede in den Dialekten der fränkischen und benachbarten Regionen.
Wir danken Doris Hofmann für den guten Tipp, für die Organisation und die folgenden Bilder ...

Im Tannenhof Im Tannenhof Im Tannenhof Im Tannenhof


Herbstfahrt am 27. September 2017

nach Hof und Saalburg-Ebersdorf

(mit Beiträgen von Günter R.)

vom Rathausturm in Hof

Sie warten - im Schatten des Hofer Rathausturms

Wurstmann

Ein Original: Der "Wärschtlamo" in der Hofer Fußgängerzone

Saaleufer

Herbstfarben am Saale-Ufer

Staumauer

Wendepunkt: die Krone der 65 Meter hohen Bleilochtal-Staumauer





Baumwipfelpfad bei Ebrach
am 5. Juli 2017

Ticket




Nördlingen-Fahrt am 10. Mai 2017

Reisegruppe

Angekommen in Nördlingen, begleitet von reichlich Sonnenschein
und unserem Lotsen Markus Steinhöfer (4.v.r.)

Daniel

Der 90 Meter hohe Turm der St.-Georgs-Kirche, genannt Daniel, bietet einen grandiosen Ausblick auf den mittelalterlichen Grundriss der Reichsstadt.In der Bildmitte oben das Rathaus.

im Museum

Besuch des Rieskrater-Museums, Markus Steinhöfer erklärt die Besonderheiten ...

vom Mond

... wie z.B. ein Stück Mondgestein, das Apollo-16-Anstronauten als Dauerleihgabe mitbrachten, als sie im Ries das Sichern von Gesteinsproben trainierten.

Auhausen

In Auhausen: die St.-Maria-Kirche war zuerst katholische Klosterkirche im romanischen Baustil, wurde später in verschiedenen Baustilen erweitert, aufgestockt, zeitweise als Lagerhaus genutzt und ist nun evangelische Pfarrkirche.




Gruß von der Wanderung am 5. Mai 2017

rund um den Herzogenauracher Thonwald

Wanderer

zurück nach oben